Wir halten sie gerne auf dem Laufenden!

35 Thoughts.

  1. Hallo Jungs,

    ich war vor 2 Jahren auch in Shanghai, ein Lebenstraum von mir. Und bin dann weiter, pünktlich zu meinem 30sten Geburtstag im Wudang- Gebirge… wenn auch mit dem Zug :-)
    Ich denke ihr habt alles richtig gemacht – und freue mich auf das Buch!!!

    Have fun
    Daniel

  2. Hallo Paul und Hansen,

    habe gerade alle 3 Teile eures Films gesehen und bin tief beeindruckt. Nicht nur eine unglaubliche Tour, sondern auch ein bemerkenswerter Film! Danke, dass ihr euch die Mühe gemacht habt, alles so zu dokumentieren, dass man als Zuschauer wirklich inspiriert wird. So eine Tour ist für mich bisher nur ein Traum, den ich mir aber irgendwann zu erfüllen hoffe.
    Behaltet die guten Momente im Herzen und lasst euch nicht zu schnell vom Alltag einholen. Ich wünsch euch alles Gute für die nächste Tour, denn die kommt bestimmt… 😉

    Gruß aus FFM,
    J.

  3. Hallo ihr beiden,
    auch ich bin tief beeindruckt und habe alle 3 Teile gesehen.
    Danke für die vielen schönen Bilder und Eindrücke, die ihr mit dem Film auch anderen ermöglicht. Eine große geistige und innere Inspiration.
    Größtes Kompliment an euch beide.
    Alles gute für euren Weg als Brüder.
    Viele Grüße
    Christine

  4. Hallo ihr Zwei, bin heute durch einen Artikel in der Welt auf Eure Aktion gestoßen,Respekt! Schönes Ding und das mit nem Bruder, beneidenswert. Bin auch schon ne Weile in der Welt unterwegs aber noch eher oldshool. Mich würde interessieren wie Ihr (offensichtlich erfolgreich) navigiert habt und euren Energiebedarf decken konntet.
    Wünsche Euch noch jede Menge Ideen und Zeit sie zu verwirklichen.
    Mit besten Grüssen und never go flat !!

  5. Hallo Hansen und Paul,
    bin nur durch Zufall auf eure Seite gekommen und habe jetzt über das Wochenende nichts anderes getan als mir alles genau anzuschauen, teilweise mehrmals. Eure Doku hat mich sehr berührt, war ich doch vor ca. 20 Jahren für längere Zeit in China und kenne die Gegenden durch die ihr gekommen seid mehr oder weniger gut. Die Landschaften, die menschenleere Weite, die Jurten und Klöster – aber auch die Millionenstädte und ihr Umfeld – alles war plötzlich wieder da.
    Auch Tibet war damals unerreichbar und wird wohl ein Traum bleiben.
    Möchte mich herzlich bedanken für das Teilen eurer Abenteuer und freue mich jetzt auf euer
    Buch.
    Alle guten Wünsche für Euch
    Elisabeth

  6. Hallo Ihr beiden,
    mit sehr großer Begeisterung habe ich die Dokumentation eures großartigen Abenteuers im Buch und den Filmen in mich aufgesaugt. Alle Achtung!!
    Jetzt würden mich aber zwei Dinge interessieren, nachdem ihr nun ja schon wieder über ein Jahr zurück seid:
    1. Wie und ob hat sich euer Verhältnis langfristig verändert, was ihr ja durch diese Reise auch erfahren wolltet?
    2. Wie gestaltete sich euer Wiedereinstieg in euer altes/neues Leben nach so viel Freiheit, Entbehrung, Anstrengung, Glück, …?
    Liebe Grüße von
    Hille

    • Hallo Hille,

      das freut uns zu hören. Deine fragen sind per Mail / Kommentar sehr umfangreich zu beantworten. Vielleicht schaffst Du es mal auf eine Lesung? Dann können wir da gerne näher drauf eingehen. Liebe Grüße, Paul

  7. Hallo zusammen,
    ich habe soeben euer Buch fertiggelesen und bin schlicht weg begeistert! Natürlich regt sich in mir auch wieder der Wunsch loszuziehen, nur die Idee mit dem Rad lässt mich nicht mehr los.
    Würdet ihr mir ein bisschen unter die Arme greifen und mir eure Packliste schicken? Wäre super nett von euch :)

    Mit vielen lieben Grüßen und großen Erwartungen auf das was noch kommen möge
    Fabian

  8. Hallo, Jungs!

    Ich hatte mir zu Weihnachten euer Buch geschenkt – und heute den 3-Teiler mir im Web angesehen…da bin ich ja schon gespannt auf das Buch.
    Was ihr da geleistet habt, ist der absolute Hammer und ich kann nur in Ansätzen erahnen, was ihr da durchgemacht habt. Dagegen sind meine 3Wochen-Touren mit so 1.500 km Kindergarten-Ausflüge…
    Auch ich bin auf eure Packlisten gespannt – obwohl ich mit dem Liegerad unterwegs bin und solchen Untergrund mit der Liege eh nie fahren könnte. Auch muß ich – systembedingt – mit Hänger fahren – aber das geile ist halt, schmerzfrei zu reisen.
    Die Idee, einen Film darüber zu machen, ist – auch für euch selbst – eine großartige Bereicherung. Ich habe das mit dem blog ausprobiert und es ist für einen selbst eine Art Reisetagebuch – filmisch festgehalten natürlich noch viel schöner.

    Ich wünsche euch noch viele tolle Reisen, stets gute Räder und vor allem Gesundheit und Spaß an eurem Tun! Michl mit Grüßen aus Oberbayern

  9. Hallo ihr zwei, bei eurer nächsten Tour fahr ich mit`m moped voraus und geb euch windschatten 😉 ne also echt Respect was ihr da vollbracht habt. toll wenn ihr mal im südlichen Badische Ländle seit, bin ich bei einer lesung dabei. Alles gute euch beiden

  10. Hallo ihr beiden,
    Ich warte aktuell noch auf euer Buch, das ich vor ca. zwei Wochen bestellt haben. Könnt ihr bitte nochmal nachschauen??? Ich würde es ja so gern lesen 😉
    Liebe Grüsse Dani

  11. Hallo Hansen und Paul,
    meine Mama war auf Eurer Lesung in Bad Zwischenahn und hat mir Euer Buch mitgebracht……sie ist von Euch/ der Reise/ der Geschichte so begeistert gewesen und ich lese nun, sehe die Filme, den Dreiteiler im Netz ( bin auch sehr reiselustig ;-)…der Hammer!!! Jetzt eine Frage: meine tolle Mutti kann seit einem Unfall (“ Schumacher like“) mit Schädelhirntrauma/Koma selbst nicht mehr richtig lesen. Vorher hat sie -wie ich – extrem viel gelesen. Mühsam hat sie den Buchumschlag von Euch “ erarbeitet“. Gibt es irgendwo eine Audio- Version? Alternativ würde ich sonst alles in ein Diktiergerät lesen müssen. Möchte soooo gerne, das auch meine Ma an Eurer ganzen Reise teilnehmen kann. Vielen Dank, weiterhin tolle Reisen und gaaaaanz viel Gesundheit wünscht Euch Sigrid aus Bremen

    • Hallo Sigrid,

      das tut mir leid mit deiner Mutter. Leider gibt es unser Buch nur gedruckt und als E-Book. Aber: So weit ich weiß, können viele E-Book-Reader auch vorlesen. Vielleicht ist das ja eine Möglichkeit für Deine Mutter?

  12. Hallo Ihr Beiden ,
    habe letzten Mittwoch am 7.5.2014 zufällig spät im SWR -Fernsehen euren Film gesehen und konnte nicht zu Bett gehen ! Eure Reise zu den innersten Werten des Lebens ist atemberaubend und inspirierend !
    Ich habe mir unverzüglich Euer Buch bestellt und bin dringend an eurer DVD interessiert !
    Als passionierter Radfahrer bin ich zutiefst beeindruckt und gleichzeitig ermutigt über soviel Courage und Entschlossenheit und die daraus resultierenden tiefen spirituellen Eindrücke und Bilder !

    Vielen Dank

    Liebe Grüsse aus Dortmund

    Hans-L.Brill

  13. Hallo ihr beiden,
    habe gerade versucht, das Buch zu bestellen, aber ich glaube, es hat nicht funktioniert, bin irgendwie auf enter gekommen, hatte noch keine adresse eingegeben..ich versuchs jetzt nochmal, also nicht zweimal schicken 😉
    was ich immer schreiben wollte: ihr seid so viel inspiration, eure videos sind voller persönlichkeit, schönheit und tiefgang wie ich es selten irgendwo gesehen habe. vielen dank dafür, dass ihr dieses wunderbare erlebnis mit uns teilt! auf alle fälle seid ihr „schuld“, dass wir dieses sommer mit unseren kindern an die ostsee radeln werden, von DD aus, wir denken an euch und wünschen euch alles, alles gute für die kommende zeit!!! und vielen dank nochmal!!!liebe grüße aus Dresden!
    katja

  14. Hey Jungs!
    Vor kurzem lief euer Film auf WDR (Oder swr?). Ich habe etwas zu spät eingeschaltet und obwohl ich extrem müde war und am nächsten Tag arbeiten musste, habe ich ihn mir zu ende angeguckt. Der Film hat mich enorm inspiriert. Ich bin vor kurzem 17 geworden und habe vor 2 Jahren (Also mit 15…) Meine erste „große“ Fahrradtour duchs Altmühltal gewagt. Ja, es waren nur 330km, aber es war der erste Schritt 😀 So weit wie ihr werde ich wohl nie kommen. Aber ich möchte euch danken. Ich liebe es erstaunliche Erfahrungen von anderen zu verfolgen. Heute habe ich mir euer Buch bestellt und freue mich schon sehr es zu lesen.

    Ina

    • Du sagst: „Nur 330 Km“? das ist mehr als die meisten Menschen in Ihrem Leben jemals am Stück fahren werden :) Also eine beachtliche Leistung. Wenn Du das ganze jetzt 7 Monate machst, bist Du in Shanghai :) Und: wer mit 15 schon so lange Touren fährt, der schafft es locker so weit wie wir! In dem Alter habe ich noch kaum ans Radfahren gedacht …

  15. Hey,
    Ich hab vor kurzem eure Doku gesehen und hab jetzt ganz großes Fernweh. Für mich werden es wohl eher Urlaubsetappen als eine große Reise. Trotzdem hab ich eine Frage die mir durch den Kopf geht.
    Auf eurer Reise habt ihr euch sicherlich verändert. Was meint ihr haben eure Freunde vor eurer Reise von euch Gedacht und wie ist jetzt euer Verhältnis zu ihnen? Und, Wenn man nach so einer Reise wieder nach hause kommt, kommt man dann wirklich nach hause oder ist der Kopf noch auf Reisen bzw. plant er schon den nächsten noch längeren Trip?

    viele Grüße Rico

    • Hallo Rico, Unsere Freunde haben uns unterstützt, die wussten, dass wir nicht aufzuhalten sind wenn wir uns soetwas erstmal in den Kopf gesetzt haben. Nach der Reise haben wir auf jeden Fall ein paar Wochen gebraucht um wieder anzukommen. Aber der Alltag packt einen schneller als man denkt.

  16. Hallo ihr zwei. Hab gerade euer Buch zuende gelesen und find echt faszinierend was ihr geleistet habt.
    Leider hat der Warenkorb ne Macke, wollt mir so gern würd dvd vorbestellen

  17. Hallo ihr zwei. Hab gerade euer Buch zuende gelesen und find echt faszinierend was ihr geleistet habt.
    Leider hat der Warenkorb ne Macke, wollt mir so gern würd dvd vorbestellen

  18. Guten tag Paul und Hansen
    Bin sehr beeindruck uber eure reise Berlin2Shanghai.Habe biss jetzt nur teile gesehen.Wurde gerne eure buch kaufen sowie ein DVD .
    Noch mals congratulation.Sorry für mein deutsch.
    H. DEPRET

  19. Hallo Hansen Hoepner, hallo Paul Hoepner,
    ich habe auf einer Bahnfahrt durch Deutschland und zurück euer Buch durchgelesen. Toll…ich glaube ihr schafft alles im Leben was ihr euch vorgenommen habt. Man muss schon ganz groß sein im Ertragen, Erdulden, Toleranz und Durchhalten ohne das Ziel zu verlieren, um eine solche Tour durchzustehen.

    Gruß Gisela

  20. Hey ihr beiden!
    Seit Wochen schon läuft nun jeden Tag euer Film hier rauf und runter, mindestens einmal pro Tag. Ihr seid echt klasse! Wie hat denn nun der Trip euer Leben verändert?
    Und noch eine Frage:ihr plant gerade eure nächste Tour. …nehmt ihr uns dann auch wieder mit?
    Lg nach Berlin, Nicky

    • Hallo Nicky, Deine Frage würde ich dir gerne beantworten, aber sie ist sehr umfangreich. Hast du etwas genaues das dich interessiert? Unsere nächste Tour ist nicht all zu lange hin, und ja, wir werden wieder umfangreich dokumentieren :)

  21. Lieber Paul und lieber Hansen,
    etwas verrückt, aber nach halber Lektüre Eures Buches fällt mir nur diese persönliche Anrede ein. Sorry. Bin fasziniert von Eurem Bericht – er kommt so lebendig, etwas lakonisch und auch selbstironisch, gefühlvoll, menschlich und genau beobachtend rüber… Ich hoffe unbedingt für Euch, dass Ihr auf der Bestsellerliste des Spiegel noch weit hochrutscht !
    Vielleicht muss man selbst mal mit Rad und Zelt unterwegs gewesen sein, um sich in Euch „hinein versetzen “ zu können. Bin jetzt 64 Jahre alt, habe 1987 mit einem Freund in Australien die Great Ocean Road „gemacht“ — nicht entfernt mit Eurer Tour zu vergleichen, aber auch mit unvergesslichen Eindrücken. Auch wenn Euch der Alltag schneller als gedacht wieder eingeholt hat, werdet Ihr aber immer im Innern Eure Erlebnisse – auch die üblen – als Schatz zur Verfügung haben. Mit viel Sympathie wünsche ich Euch beiden noch eine schöne Zukunft ! Herzlich Grüsse Reinhold

  22. Hallo ihr ZWEI,
    habe schon euer Buch und bin echt begeistert! Habe die DVD auch schon vorbestellt. Wann kommt sie denn? Das wäre das Highlite!
    Lieben Gruß aus dem unwetterverwüsteten Essen
    Frank

  23. Vielen Dank für Euren wunderbaren Reisebericht!! Es war eine Lust zu lesen!!
    Wann wird die geplante DVD erscheinen? Kosten bis 20 EURO wären wirklich angemessen.

    Liebe Grüße

  24. Hallo Paul und Hansen
    Auf der Suche nach meinem ersten Tourenrad bin ich auf Euren beeindruckenden Tourenbericht gestossen. Einfach unglaublich, was ihr da bei Eurer Fahrradreise geleistet und erlebt habt. Hut ab, Hut ab!

    LG
    Manfred

  25. Hallo Hansen und Paul,
    dass muss ich jetzt einfach mal los werden: Eure Multivision am 9. Oktober 2014 im Globetrotter zu Stuttgart war einfach klasse!! Ich war sehr davon beeindruckt, wie toll ihr eure Abenteuer geschildert habt. Euer Buch hatte je schon Hoffnungen geweckt. Hoffentlich bekommt ihr noch mehr Einladungen, damit noch viele Interessierte dabei sein können!
    Ich freue mich schon auf die DVD!
    Viele Grüße aus dem Ländle
    Nils

  26. Hallo Hansen und Paul,
    weil schon wieder ein paar Monate vergangen sind:
    – Gibt es schon einen Erscheinungstermin für die angekündigte DVD oder sind die rechtliche Dinge noch nicht geklärt?
    Dann drück ich euch die Daumen, denn es warten bestimmt schon viele auf die Scheibe!
    – Wohin geht eure nächste Tour?
    Liebe Grüße
    Nils

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *